Bei der Bürgerstiftung Plauen handelt es sich um eine finanzamtlich bestätigte, gemeinnützige Organisation. Für finanzielle Zuwendungen kann der Spender/ Stifter deshalb eine ordnungsgemäße Spendenquittung erhalten und bei seiner Steuererklärung in Ansatz bringen.

Alle finanziellen Zuwendungen werden ausschließlich entsprechend der Satzung der Bürgerstiftung für gemeinnützige Zwecke verwendet. Spenden oder Zustiftungen können durch Einzahlung oder Überweisung auf das Konto der Bürgerstiftung bei der

Sparkasse Vogtland
BIC WELADED1PLX
IBAN DE8487058000

vorgenommen werden. Für nähere Auskünfte steht der Stiftungsvorstand gern zur Verfügung.

Den Antrag auf Projektförderung sowie die Förderrichtlinien finden Sie unter "Downloads".
 


News

Für die Förderperiode 2021 kann jeder Bürger bis zum 30.11.2020 einen kurz gefassten Antrag per Post oder E-Mail, unter Nutzung des Antragsformulars, an die Bürgerstiftung stellen. 

Die Stiftungsversammlung der Bürgerstiftung Plauen wird verschoben. Der neue Termin wird rechtzeitig bekanntgegeben. Sie erhalten eine Einladung dazu. 

Riesige Modellbahn lockt über 1.000 Besucher an ... Eintrittsgelder kommen der Bürgerstiftung Plauen zu gute ... weiter lesen

Übergabe der Förderschecks an die ausgewählten Antragsteller erfolgt zum Plauener Spitzenfest (Sonntagnachmittag) auf der Hauptbühne am Altmarkt.

(08.10.2019) Wieder 20.000 Euro für die Vereine und Bürger von Plauen – Trotz Minuszins wächst das Stammkapital auf 1,7 Millionen Euro ... weiter lesen

(05.06.2019) Ausgezeichnet – 30.000 Bürgerstifterinnen und Bürgerstifter erhalten Deutschen Stifterpreis ... weiter lesen